Heilpädagogische Praxis Regenbogen UG

"Hilfe findet dort statt, wo es nötig ist!"

Angebote der personenzentrierten Intervention

Verhaltenstraining für Kinder mit AD(H)S, Autismus-Spektrum-Störung, Entwicklungsstörung

Beim Verhaltenstraining lernen die Kinder Strategien für eine Verbesserung der Aufmerksamkeit und für eine bessere Steuerung der Impulskontrolle und neue Strategien, um den Schulalltag besser zu gestalten.

Das Training richtet sich an Kinder und Jugendliche bei....
  • AD(H)S,
  • Autismus-Spektrum-Störung,
  • Schulangst, Versagensangst,
       Prüfungsangst,
  • Selbstwertprobleme,
  • Negativen Verhaltensmuster und
       Kommunikationsmustern,
  • Soziale Unsicherheit gegenüber anderen
       Kindern und Erwachsenen,
  • Umgang mit Trennung der Eltern,
  • Patchwork - Familie,
  • Probleme im Bereich sozialer
       Kompetenzen,
  • Rückzug,
  • Mobbing,
  • Trotziges und oppositionelles Verhalten
        gegenüber Eltern und Lehrern,

Tierunterstützte Therapie


Die tierunterstützte Therapie umfasst bewusst geplante pädagogische, psychologische und sozialintegrative Angebote mit Tieren für Kinder, Jugendlichen mit kognitiven, sozial- emotionalen und motorischen Einschränkungen, Verhaltensstörungen und Förderschwerpunkten. Die Basis der tierunterstützten Therapie ist die Beziehungs- und Prozessgestaltung zwischen Kind/Jugendlichen - Tier und die Bezugsperson

Diese Therapieform beinhaltet Methoden, bei denen die Kinder und Jugendlichen mit dem Tier interagieren, über das Tier kommunizieren oder für Tiere tätig sind.


Allgemeine Ziele:

  • die körperlichen, kognitiven und
       emotionalen Funktionen
       wiederherstellen und zu erhalten,
  • die Fähigkeit zur Durchführung von
       Aktivitäten und Handlungen zu fördern,
  • dass Einbezogen sein in die jeweiligen
        Lebenssituationen zu fördern,
  • das subjektive Wohlbefinden zu
       verbessern,


Heilpädagogische Lernförderung und Lerntherapie

Im Bereich der Lernförderung und Lerntherapie bieten wir für Kinder und Jugendliche folgende Angebote und Methoden an:

  • Heilpädagogische Lerntherapie,
  • Therapie bei Lese- und
       Rechtschreibschwäche (LRS),
  • Training bei Legasthenie und
       Dyskalkulie,
  • Therapie bei LRS mit den
       Störungsbildern
       AD(H)S und Autismus-Spektrum-
       Störung,
  • Elternberatung und Anleitung bei der
       Hausaufgabensituation,
  • LRS-Förderung in Kleingruppen
   (max. 4-6 Kinder),
  • Legasthenie- und Dyskalkulietraining  
       nach der AFS-Methode,
  • Hörverarbeitungstraining nach Audiva
        besonders bei zentraler Fehlhörigkeit,
  • Förderung von Lernstrategien zur 
       Verbesserung der Lernmotivation, des
       Selbstbewusstseins und des
       Selbstvertrauens,
Die individuellen Ziele der tiergestützten Therapie orientiert sich ausgehen von der Indikationsstellung an Bedürfnissen, Ressoucen und am Störungsbild sowie Förderbedarf des Kindes.
Zwei Formen der "Tierunterstützten Therapie" werden von uns angeboten:
  1. Basale Stimulation am Medium Pferd,
  2. Verhaltenstraining mit unserem
       Therapiehund "Baxter"