Heilpädagogische Praxis Regenbogen UG

"Hilfe findet dort statt, wo es nötig ist!"

Basale Stimulation am Medium Pferd

Es ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren gedacht und basiert
auf einer pädagogische und sozio- integrative Grundlage mit Hilfe unserer eigens ausgebildeten Pferde Nelly und Shiva.
Die heilpädagogische Basale Stimulation am Medium Pferd bietet Unterstützung für Kinder/Jugendliche, die an Verhaltensstörungen leiden.

Diese können in Form von:

  • aggressiven Verhalten,
  • Hyperaktivität und Impulsivität,
  • dissozialen oder deliquenten Verhaltensweisen auftreten,


Auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen werden durch dieser Form der tierunterstützten Therapie gefördert, sei es auf motorischer, intellektueller und/oder emotionaler Ebene.

Anzeichen für ein Entwicklungsdefizit können:

  • Sprach und Lernstörungen,
  • Bewegungsstörungen,
  • Störung in der emotionalen und sozialen Entwicklung, sein


Darüber hinaus, kann heilpädagogische Basale Stimulation am Medium Pferd eine Hilfe für psychisch auffällige Kinder/Jugendliche sein, die:

  • Angst und Schlafstörungen,
  • psychosomatische Störungen,
  • Zwangsgedanken,
  • Essstörungen,
  • depressive Verstimmungen oder
  • selbstverletzendes Verhalten zeigen.

Es findet in der Regel einmal wöchentlich als Einzel- oder als Gruppentherapie statt.
Das Angebot findet auf dem Reiterhof "Gaesdonk" in Goch statt.

Darüber hinaus, kann heilpädagogische Basale Stimulation am Medium Pferd eine Hilfe für psychisch auffällige Kinder/Jugendliche sein, die:

  • Angst und Schlafstörungen,
  • psychosomatische Störungen,
  • Zwangsgedanken,
  • Essstörungen,
  • depressive Verstimmungen oder
  • selbstverletzendes Verhalten zeigen.

Dieses Angebot ist Bestandteil der multimodalen Behandlung und der heilpädagogische Frühförderung. Es findet in der Regel einmal wöchentlich als Einzel- oder als Gruppenangebot statt.
Audführungsort: Reiterhof Johannes Litjes, Hülmer Deich, 47573 Goch